Der italienische Künstler hat seinen 1-wöchigen Aufenthalt intensiv genutzt um an einer Tape Art Installation zu arbeiten, zwei Siebdrucke anzufertigen, in Kooperation mit Kathi Macheiner aka. sixxa ein Bild zu machen und mit Cornelia Vogelmayr eine Performance vorzubereiten!

Seine Abschlussausstellung „I Sleep Well“ (ein Zitat von Michail Kalaschnikow) sollte ein Denkanstoss zum Thema Blutdiamanten sein, dazu verwendete er mit Absperrband eines seiner derzeit wichtigsten Medien. Die anderen Werke unterstützen das Hauptbild und sorgten für die erwünschte Diskussion.


www.carlogalli.it